Bildungswege

Von der Schule ins Berufsleben

Bildungs- und Qualifizierungswege im Kreis Steinburg

 

Ausbildungsvorbereitendes Jahr (AvJ)

Ziel/Abschluss: Ausbildungsreife, Berufsschulabschluss + Hauptschulabschluss
Berufsfelder: Wirtschaft, Hauswirtschaft, Bau, Metall, Holz
Dauer: 1 Jahr
Zugang: Anmeldung im Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR (rbz)

Ausbildungsvorbereitendes Jahr Reha (AvJ-Reha)

Ziel/Abschluss: Ausbildungsreife, Berufsschulabschluss + Hauptschulabschluss
Berufsfelder: Wirtschaft, Hauswirtschaft, Bau, Metall, Holz
Dauer: 1 Jahr
Zugang: Anmeldung im Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR (rbz)

Berufseingangsklassen (BEK)

Ziel/Abschluss: Integration in Ausbildung, Arbeit, Maßnahmen, Berufsschulabschluss + Hauptschulabschluss
Schwerpunkte: Produktionsschule (Qualifizierungsbausteine), Potentialanalyse, Berufsfelderprobung
Dauer: 1 Jahr
Zugang: Einberufung berufsschulpflichtiger „unversorgter“ U18 Jugendlicher vom Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR (rbz)

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Ziel/Abschluss: Ausbildungsreife, Berufsschulabschluss + Hauptschulabschluss
Berufsfelder: Farbe/Raumgestaltung, Wirtschaft und Verwaltung, Lager/Handel, Hotel/Gastronomie/Hauswirtschaft, Installationstechnik, Metall, Gesundheit/Soziales, Garten- und Landschaftsbau
Dauer: 9 oder 10 Monate
Zugang: Zuweisung durch die Agentur für Arbeit

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme Reha (BvB-Reha)

Ziel/Abschluss: Ausbildungsreife, Berufsschulabschluss+ Hauptschulabschluss im Einzelfall
Berufsfelder: Hotel/Gastronomie/Hauswirtschaft, Metall, Garten- und Landschaftsbau
Dauer: 10 Monate
Zugang: Zuweisung durch die Agentur für Arbeit

Einstiegsqualifizierung (EQ)

Ziel/Abschluss: Einmündung in Ausbildung, optional: Anrechnung auf die Ausbildungszeit
Berufsfelder: verschiedene
Dauer: 6-12 Monate
Besonderheiten: Ausbildungsvertrag erforderlich
Zugang: Zuweisung durch die Agentur für Arbeit

Berufsausbildung integrativ nach § 102 SGB III

Ziel/Abschluss: Praxisqualifizierung, Berufsabschluss
Berufsfelder: Holzbearbeiter, Beikoch
Dauer: 2 - 3 Jahre
Zugang: Zuweisung durch die Agentur für Arbeit

Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen kooperativ (BaE)

Ziel/Abschluss: Praxisqualifizierung, Berufsabschluss
Berufsfelder: Hauswirtschaftshelfer, Fahrzeugpfleger, Beikoch, Trockenbauer, Verkaufshelfer
Dauer: 2 - 3 Jahre
Zugang: Zuweisung durch die Agentur für Arbeit

Duale Berufsausbildung

Ziel/Abschluss: Praxisqualifizierung, Berufsabschluss
Schwerpunkte: Abhängig vom jeweiligen Ausbildungsberuf
Dauer: 3 - 3,5 Jahre
Besonderheit: I.d.R. wird ein Schulabschluss gefordert
Zugang: Bewerbung im Unternehmen


Von der Schule ins Berufsleben

Bildungs- und Qualifizierungswege im Kreis Steinburg

 

Ausbildungsvorbereitendes Jahr (AvJ)

Ziel/Abschluss: Ausbildungsreife, Berufsschulabschluss
Berufsfelder: Wirtschaft, Hauswirtschaft, Bau, Metall, Holz
Dauer: 1 Jahr
Zugang: Anmeldung im Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR (rbz)

Berufseingangsklassen (BEK)

Ziel/Abschluss: Integration in Ausbildung, Arbeit, Maßnahmen, Berufsschulabschluss
Schwerpunkte: Produktionsschule (Qualifizierungsbausteine), Potentialanalyse, Berufsfelderprobung
Dauer: 1 Jahr
Zugang: Einberufung berufsschulpflichtiger „unversorgter“ U18 Jugendlicher vom Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR (rbz)


Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Ziel/Abschluss: Ausbildungsreife, Berufsschulabschluss
Berufsfelder: Farbe/Raumgestaltung, Wirtschaft und Verwaltung, Lager/Handel, Hotel/Gastronomie/Hauswirtschaft, Installationstechnik, Metall, Gesundheit/Soziales, Garten- und Landschaftsbau
Dauer: 9 oder 10 Monate
Zugang: Zuweisung durch die Agentur für Arbeit

Einstiegsqualifizierung (EQ)

Ziel/Abschluss: Einmündung in Ausbildung, optional: Anrechnung auf die Ausbildungszeit
Schwerpunkte: verschiedene Berufsfelder, optional: Anrechnung der EQ auf Berufsausbildung
Dauer: 6-12 Monate
Zugang: Zuweisung durch die Agentur für Arbeit

Berufsfachschule I (BFS)

Ziel/Abschluss: Berufsvorbereitung, Berufsschulabschluss
Dauer: 1 Jahr
Zugang: Bewerbung im Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR (rbz)
Notenschnitt generell: Mathematik, Deutsch, Englisch / Gesundheit/Ernährung: Biologie / Technik: Physik / Wirtschaft: Geschichte

Berufsfachschule I (BFS)

Ziel/Abschluss: Berufsvorbereitung, Berufsschulabschluss +mittlerer Bildungsabschluss
Dauer: 2 Jahre
Zugang: Bewerbung im Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR (rbz)
Notenschnitt generell: Mathematik, Deutsch, Englisch / Gesundheit/Ernährung: Biologie / Technik: Physik - Wirtschaft: Geschichte

Berufsfachschule (BFS)

Ziel/Abschluss: Berufsvorbereitung, mittlerer Bildungsabschluss
Schwerpunkte: Wirtschaft
Dauer: 2 Jahre
Zugang: Anmeldung in der Handelslehranstalt Neumann

Duale Berufsausbildung

Ziel/Abschluss: Berufsabschluss, optional: Erreichung des mittleren Bildungsabschlusses bei entsprechendem Notenschnitt
Schwerpunkte: Abhängig vom jeweiligen Ausbildungsberuf
Dauer: 3 - 3,5 Jahre
Zugang: Bewerbung im Unternehmen

Berufsfachschule III (BFS)

Ziel/Abschluss: Berufsschulabschluss + mittlerer Bildungsabschluss
Schwerpunkte: Sozialwesen (Fachkraft für Pflegeassistenz)
Dauer: 3 Jahre
Zugang: Bewerbung im Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR (rbz)


Von der Schule ins Berufsleben

Bildungs- und Qualifizierungswege im Kreis Steinburg

 

Einstiegsqualifizierung (EQ)

Ziel/Abschluss: Einmündung in Ausbildung, optional: Anrechnung auf die Ausbildungszeit
Schwerpunkte: verschiedene Berufsfelder
Dauer: 6-12 Monate
Zugang: Zuweisung durch die Agentur für Arbeit

Berufsfachschule III (BFS)

Ziel/Abschluss: Berufsschulabschluss + Fachhochschulreife
Dauer: 2 Jahre
Zugang: Bewerbung im Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR (rbz)
Notenschnitt generell: Mathematik, Deutsch, Englisch
Notenschnitt Fachrichtungen kaufmännische Assistentin, sozialpädagogische Assistentin: + Wirtschaft/Politik, Kunst
Notenschnitt Fachrichtung technische Assistentin für regenerative Energietechnik: + Wirtschaft/Politik, Physik

Berufliches Gymnasium

Ziel/Abschluss: Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife
Dauer: 2 Jahre Fachhochschulreife, 3 Jahre allgemeine Hochschulreife
Zugang: Bewerbung im Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR (rbz)
Notenschnitt generell: Mathematik, Deutsch, Englisch
Notenschnitt Fachrichtung Ernährung: + Biologie
Notenschnitt Fachrichtung Gesundheit/Soziales: +Biologie
Notenschnitt Fachrichtung Technik (Elektrotechnik oder EDV): + Wirtschaft/Politik, Physik
Notenschnitt Fachrichtung Wirtschaft (BWL oder VWL): + Geschichte

Fachoberschule (Vollzeitschule)

Ziel/Abschluss: Fachhochschulreife
Fachbereiche: Technik, Wirtschaft
Dauer: 1 Jahr
Besonderheiten: Abgeschlossene Berufsausbildung erforderlich
Zugang: Bewerbung im Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR (rbz)

Ausbildungsbegleitende Fachoberschule

Ziel/Abschluss: Fachhochschulreife
Fachbereiche: Alle Ausbildungsbereiche
Dauer: 2 Jahre
Besonderheiten: Bestehendes Ausbildungsverhältnis erforderlich
Zugang: Bewerbung im Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg AöR (rbz)

Oberstufe Gymnasium

Ziel/Abschluss: Allgemeine Fachhochschulreife
Fachbereiche: Je nach Oberstufenprofil des Gymnasiums
Besonderheiten: Bestimmter Notenschnitt erforderlich
Dauer: 3 Jahre
Zugang: Bewerbung an das jeweilige Gymnasium

Duale Berufsausbildung

Ziel/Abschluss: Berufsabschluss
Schwerpunkte: Abhängig vom jeweiligen Ausbildungsberuf
Dauer: 3 - 3,5 Jahre
Zugang: Bewerbung im Unternehmen


Bildungswegeunterstützende Möglichkeiten

 

Praktikum

Ziel: Gewinnung beruflicher Erfahrungen, Steigerung beruflicher Kompetenzen
Schwerpunkte: Je nach Zweck z.B. Berufsorientierung, Berufsvorbereitung, Ausbildungsvorbereitung
Dauer: individuell, i.d.R. 2-3 Wochen
Zugang: Bewerbung im Unternehmen

Job

Ziel: Erzielung von Einkünften, Gewinnung beruflicher Erfahrungen, Steigerung beruflicher Kompetenzen
Schwerpunkte: Je nach Zweck z.B. auch Ferienjobs
Dauer: individuell
Zugang: Bewerbung im Unternehmen

Freiwilligendienst

Ziel: Gewinnung beruflicher Erfahrung, Steigerung beruflicher Kompetenzen, persönliche Entwicklung
Beispiele: Freiwilliges soziales Jahr, freiwilliges ökologisches Jahr, freiwilliges kulturelles Jahr, freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege, Bundesfreiwilligendienst
Dauer: 6-24 Monate, i.d.R. 1 Jahr
Zugang: Bewerbung in entsprechenden Einrichtungen

Auslandsaufenthalt

Ziel: Auslandserfahrung, Verbesserung der Sprachkompetenz, persönliche Entwicklung
Schwerpunkte: Schüleraustausch, Au Pair
Dauer: individuell, i.d.R. 6-12 Monate
Zugang: Bewerbung in entsprechenden Einrichtungen

Prüfungsvorbereitung auf den Hauptschulabschluss

Ziel: Nachträglicher Erwerb des Hauptschulabschlusses
Schwerpunkte: Prüfungsvorbereitung
Dauer: 10 Monate
Zugang: Anmeldung in der VHS Itzehoe

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Ziel: Berufsabschlussorientierung
Schwerpunkte: Schulische und sozialpädagogische Unterstützung
Dauer: individuell, nach Bedarf
Zugang: Beantragung bei der Agentur für Arbeit

Ausbildungsbetreuung

Ziel: Berufsabschlussorientierung
Schwerpunkte: Unabhängige Beratung und Unterstützung bei Problemen während der Ausbildung
Zugang: Telefonische oder persönliche Anmeldung bei der Ausbildungsbetreuung


Information und Beratung

 

Agentur für Arbeit (Berufswegeberatung)

Anschrift: Fehrstraße 19 | 25524 Itzehoe | Telefon: 01801 - 555 111 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.arbeitsagentur.de

Ausbildungsbetreuung (Unterstützung bei Problemen in der Ausbildung)

Anschrift: Oelixdorfer Straße 2 | 25524 Itzehoe | Telefon: 04821 - 408 168 9 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.ausbildungsbetreuung.de

Jobcenter (Berufswegeberatung)

Anschrift: Lornsenplatz 1 | 25524 Itzehoe | Telefon: 01801 - 002 533 500 00 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.arbeitsagentur.de

Industrie- und Handelskammer Zweigstelle Elmshorn (Ausbildungsberatung)

Anschrift: Kaltenweide 6 | 25335 Elmshorn | Telefon: 04121 - 487 70 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.ihk-schleswig-holstein.de

Kreishandwerkerschaft Westholstein (Ausbildungsberatung)

Anschrift: Poststraße 14 | 25524 Itzehoe | Telefon: 04821 - 240 8 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.handwerk-westholstein.de

 

 

 

  • Gelesen: 832

Partner und Unterstützer

 IZET Logo grau  spk logo desktop grau klinikum itzehoe logo grau VreG Logo grau stadtwerke grau