Zahnmedizinische Fachangestellte organisieren die Praxisabläufe betreuen und empfangen die Patienten und assistieren Zahnärzten und -ärztinnen bei Untersuchungen und Behandlungen.

Aufnahmebedingungen

Voraussetzung für die Aufnahme ist ein gültiger Ausbildungsvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre.

Abschluss bzw. Prüfungen

Schriftliche und Praktische Prüfung am Ende des dritten Ausbildungsjahr. Die Durchführung der Prüfungen obliegt dem Prüfungsausschuss der Zahnärztekammer Schleswig-Holsteins.

Unterrichtsorganisation

Der Teilzeitunterricht findet an ein bzw. zwei Tagen in der Woche statt.  

  • Unterstufe: 14 Stunden
  • Mittelstufe 8 Stunden
  • Oberstufe: 8 Stunden
  • Uhrzeiten: 08:00 bis 14:55 Uhr
  • Gelesen: 44